SBFV-Vorstand beschließt vorgezogene Winterpause

16.11.2020 | 09:15 Uhr

 

Der Verbandsvorstand des Südbadischen Fußballverbandes hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass der Spielbetrieb in Südbaden bis zum Jahresende 2020 ausgesetzt wird. Damit beginnt die Winterpause bereits jetzt und die Vereine bekommen Planungssicherheit bezüglich des Spielbetriebs im Jahr 2020.

Nach aktuellem Stand ist bis zum 30. November 2020 kein Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurfußball in Baden-Württemberg gestattet. Aus diesem Grund wurden bereits alle Spiele im Verbandsgebiet am letzten Oktober-Wochenende, sowie im kompletten November abgesetzt. Im Laufe der letzten Woche hatten verschiedene SBFV-Gremien über die weiteren Planungen für 2020 beraten. Auf Basis dieser Beratungen hat der Verbandsvorstand am Freitagabend in einer Videokonferenz beschlossen, dass auch im Dezember kein Spielbetrieb (Pflicht- und Freundschaftsspiele) mehr stattfinden soll. Dies gilt für alle Alters- und Spielklassen von der Verbandsliga abwärts.

 

Wir hoffen natürlich, dass wir es, in welcher Form auch immer, zumindest schaffen, dass wir in der Halle für unsere Jugendlichen ein Training anbieten können. Sobald es hier Neuigkeiten gibt, werden wir dies natürlich weiterleiten.

 

Wir halten euch bei Anpassungen / Änderungen natürlich auf dem Laufenden!!
 
BLEIBT BITTE ALLE GESUND

 

Spielbetrieb im Amateurfußball wird in Baden-Württemberg ausgesetzt

29.10.2020 | 11:30 Uhr
Was sich in den letzten Tagen und Wochen angebahnt hat, wurde gestern durch die Bundesregierung bestätigt.
Heute hat dann u.a. der SBFV beschlossen per sofort die Reissleine zu ziehen und setzt den Spielbetrieb aus.
 
Für uns als FS Geisingen bedeutet dies, dass mit dem heutigen Tag weder Spiel- noch Trainingsbetrieb erlaubt ist.
 
Da wir uns als Verein unserer gesellschaftichen Verantwortung bewusst sind und unseren Teil dazu beitragen wollen, schnellstmöglich wieder einen regulären Spiel- und Trainingsbetrieb zu schaffen, tragen wir diese Entscheidung natürlich mit.
 
Wir bitten daher alle unsere Spieler und Trainer sich an die geltenden Maßnahmen zu halten.
 
Alle Trainer der FS Geisingen wurden bereits informiert und sollten diese Info an die Spieler / Eltern weitergeleitet haben.
 
Wir halten euch bei Anpassungen / Änderungen natürlich auf dem Laufenden!!
 
BLEIBT BITTE ALLE GESUND
gez. Die Vorstandschaft
 
Der Wortlaut des SBFV:
Die drei baden-württembergischen Fußballverbände haben, nach den gestern auf Bundesebene vereinbarten Beschränkungen, beschlossen, den gesamten Spielbetrieb der Herren, der Frauen sowie der Jugend von der Oberliga Baden-Württemberg abwärts mit sofortiger Wirkung auszusetzen und ein Spielverbot, das zugleich auch Pokal- und Freundschaftsspiele erfasst, zu verhängen.

Am gestrigen Tag haben Bund und Länder weitere sehr einschneidende Maßnahmen beschlossen, um die explosionsartige Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Die vereinbarten Beschränkungen zielen darauf ab, die persönlichen Kontakte um 75 Prozent zu reduzieren und sollen am kommenden Montag, 2. November 2020, in Kraft treten. Im Amateurfußball wird ab diesem Zeitpunkt bis Ende November ein Spielbetrieb rechtlich nicht mehr zulässig sein.

Vor diesem Hintergrund haben die drei baden-württembergischen Fußballverbände beschlossen, den gesamten Spielbetrieb der Herren, der Frauen sowie der Jugend von der Oberliga Baden-Württemberg abwärts mit sofortiger Wirkung auszusetzen und ein Spielverbot zu verhängen, das zugleich auch Pokal- und Freundschaftsspiele erfasst. Die Entscheidung erfolgt bewusst bereits vor der rechtlichen Umsetzung der Bund-Länder-Beschlüsse und aufgrund der sehr eindringlichen Appelle der Bundes- und Landesregierung. Insbesondere Ministerpräsident Winfried Kretschmann betonte, dass alle nicht notwendigen Kontakte bereits jetzt und insbesondere am Wochenende unterbleiben sollen. Dieser Aufforderung leistet der Amateurfußball in Wahrnehmung seiner gesellschaftlichen Verantwortung selbstverständlich Folge.

Wir haben in der Vergangenheit immer wieder betont, dass die Infektionsgefahr nach den uns vorliegenden Studien beim Fußballspielen im Freien als äußerst gering einzuschätzen ist. Risiken bestehen aber beim Zusammentreffen in Umkleidekabinen, in Duschräumen, bei der Bildung von Fahrgemeinschaften und auch dann, wenn sich Zuschauer nicht an Hygienevorgaben halten. Bei Abwägung aller relevanten Aspekte konnte bisher trotz dieser Risiken der Spielbetrieb im Amateurfußball aufrechterhalten und verantwortet werden, weil sich die Infektionszahlen zunächst in einem kontrollierbaren Rahmen gehalten haben. Zwischenzeitlich ist das Infektionsgeschehen aber zunehmend diffus und so dynamisch, dass auch vergleichsweise kleine Risiken vermieden werden müssen. Deshalb muss auch der Fußball umgehend seinen Beitrag leisten.

In diesem Zusammenhang fordern wir alle unsere Mitgliedsvereine zudem auf, den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen, selbst wenn die Sportstätten noch geöffnet sind. Auch auf Mannschaftsbesprechungen sollte verzichtet werden. Die erforderliche Kommunikation dieser Aussetzungsentscheidung an Verantwortliche und Spieler ist sicherlich problemlos auch auf elektronischem Wege möglich.

Die Entscheidung, die Saison zu diesem Zeitpunkt zu unterbrechen, war für die daran Beteiligten nicht einfach. SBFV-Präsident Thomas Schmidt äußerte dazu: „Die Entscheidung über die sofortige Aussetzung des Spielbetriebes war einstimmig unter den BW-Fußballpräsidenten, nicht zuletzt aufgrund der steigenden Infektionszahlen. Der SBFV hat in der aktuellen Phase auch eine Fürsorgepflicht für seine Spielerinnen und Spieler und möchte außerdem mithelfen, das umzusetzen, was unsere Landesregierung gestern verkündet hat. Es zählt jeder Tag, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.“

Ob der Spielbetrieb im Kalenderjahr 2020 wieder aufgenommen werden kann, ist derzeit offen und hängt von den weiteren Entwicklungen ab. Alle drei baden-württembergischen Fußballverbände sind weiterhin bestrebt, die Saison 2020/21 ordnungsgemäß zu Ende zu bringen. Inwiefern dies möglich sein wird, ist derzeit allerdings nicht abzusehen. Weiterhin gilt, dass wir mit den Behörden in Kontakt stehen und die Entwicklungen aufmerksam beobachten.

Update

 

Leider rollt die zweite Welle unaufhörlich auch über die Sportplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis.

 

Wir werden hier natürlich die aktuellsten Informationen zu Spielen unserer Jugendmannschaften (frühstmöglich) veröffentlichen.

 

Sämtliche Trainer & Betreuer der FS Geisingen wurden bereits informiert, wie bei einem möglichen CoVid-19 Fall zu reagieren ist. Wir möchten hier ausdrücklich erwähnen, dass wir bisher keinen solchen Fall in unserem Verein hatten.

 

Auf den Seiten des Südbadischen Fussballverbandes gibt es hilfreiche Informationen

https://sbfv.de/nachricht/dokumente-und-infos-zur-coronavirus-pandemie-f%C3%BCr-vereine

 

Weihnachtsgrüsse aus der Fussballschule

Nach all dem Thema "Corona", was uns im Jahr 2020 leider mehr als uns lieb war beschäftigt hat, wollen wir das Jahr zumindest noch mit einer schönen Nachricht verabschieden.

 

Die Fussballschule Geisingen e.V. wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und möchte sich recht herzlich für die Geduld, Unterstützung und auch das Verständnis in diesen turbulenten Zeiten herzlich bedanken!!

 

Genießt die kommende Zeit im Kreise eurer Familien (so gut es irgendwie geht) und erholt euch vom Stress diesen Jahres!!

 

Bleibt gesund!!!

 

27.09.2020 - 17:33 Uhr

Rück- und Ausblick der Fußballschule Geisingen

Am vergangenen Wochenende erzielten unsere Jugendmannschaften folgende Ergebnisse:   

 

Rückblick:

A – Junioren

SG Löffingen – FS Geisingen 2:0

FS Geisingen – SG Neustadt 2:0

 

B – Junioren (als SG Bad Dürrheim)

SG Oberes Bregtal – SG Bad Dürrheim 3:1

SG Bad Dürrheim – FC Bräunlingen 2 1:1

 

C – Junioren

DJK Villingen 2 – FS Geisingen 1:2

 

D – Junioren

D1: SV Hinterzarten – FS Geisingen 12:1 & FS Geisingen – SSC Donaueschingen 1:11

D2: FC Pfaffenweiler 3 – FS Geisingen 2 3:7

 

E – Junioren

E1: FS Geisingen – FV Möhringen 5:2 & FC Hochemmingen – FS Geisingen 7:7  

E2: FS Geisingen – SV Aasen 2 9:5 & DJK Villingen 3 – FS Geisingen 5:1

 

Ausblick auf die kommenden Aufgaben:

A – Junioren

Samstag 03.10.2020 um 16:00 Uhr in St. Georgen gegen die SG St. Georgen

 

B – Junioren

Samstag 03.10.2020 um 11:00 Uhr in Kirchen-Hausen gegen die SG Ostbaar

 

C – Junioren

Samstag 03.10.2020 um 12:00 Uhr in Geisingen gegen die SG Peterzell

 

D – Junioren

D1: Freitag 02.10.2020 um 17:30 Uhr in Blumberg gegen den TuS Blumberg

D2: Sonntag 04.10.2020 um 11:00 Uhr in Bad Dürrheim gegen den FC Bad Dürrheim 2

D2: Mittwoch 07.10.2020 um 19:00 Uhr in Gutmadingen gegen den FC Pfohren 2

 

E – Junioren

E1: Freitag 02.10.2020 um 17:00 Uhr in Geisingen gegen den FC Bad Dürrheim

E2: Freitag 02.10.2020 um 18:00 Uhr in Geisingen gegen den FC Bad Dürrheim 2

 

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg bei Ihren Spielen und freuen uns über viele Zuschauer.

 

An dieser Stelle weißen wir nochmal darauf, dass sich alle Zuschauer bitte an die geltenden Hygiene- und Sicherheitskonzepte halten.

GENERALVERSAMMLUNG 2020

04.09.2020 - 23:57 Uhr

Einladung zur Generalversammlung (GV)

 

Hiermit laden wir am Freitag, 11. September 2020 alle Mitglieder, die Eltern unserer Jugendspieler, Trainer, Sponsoren, Freunde und Gönner der Fußballschule Geisingen e.V. zu unserer ordentlichen GV recht herzlich ein.

 

Die Generalversammlung beginnt um 18:30 Uhr im Clubheim der SG Kirchen-Hausen.

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Geschäftsbericht 2019

4. Bericht des Jugendleiters / Jugendkoordinators

5. Kassenbericht

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung der Vorstandschaft

8. Neuwahlen

9. Wünsche und Anträge

10. Sonstiges

 

Anträge können von jedem Mitglied gestellt werden. Aufgrund der Tatsache, dass die 1 Wochen Frist nicht mehr eingehalten werden kann, können Anträge bis Sonntag 06.09.2020 schriftlich mit Begründung bei einem Mitglied des Vorstandes eingereicht werden.

Die Vorstandschaft der FS Geisingen e.V.

Neue Saison - Neues Glück

27.08.2020 - 19:22 Uhr

Auch wenn die Saison 2019 / 2020 sicherlich niemals in positiver Erinnerung bleiben wird, wollen wir uns noch bei allen Spielern, Eltern und Trainern für Ihre Geduld und Enthusiasmus auch in der schwierigen Zeit herzlich bedanken.

 

Wir alle hoffen sicher, dass die kommende Saison von solchen Problemen verschont bleibt und wir uns alle wieder "der schönsten Nebensache der Welt" widmen können.

 

Vorab noch den Hinweis, dass wir uns als FSG unserer Gesellschaftlichen Verantwortung absolut bewusst sind, weswegen wir uns auch an die geltenden Hygiene- und Sicherheitskonzepten halten.

 

Bei Fragen hierzu steht euch entweder ein Vorstandsmitglied oder die Trainer zur Verfügung.

 

GESUCHT: Trainer und Betreuer

28.06.2020 - 20:32 Uhr

 

Damit du deinem örtlichen Fußballverein auch noch in 5-10 Jahren am Wochenende einen Besuch abstatten kannst, braucht es nicht nur Spieler, sondern auch Trainer und Betreuer...aus diesem Grund ist die FS Geisingen auch für die kommende Saison wieder auf der Suche nach Trainern und Betreuern...

 

Hast du Lust bekommen?

 

Fall ja, dann melde dich bei einem Vorstandsmitglied. Falls du noch unschlüssig bist, dann lese den Text nochmal vor vorne :-)

 

UPDATE: Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

27.06.2020 - 14:20 Uhr

Weitere Lockerungen ab dem 01.07.2020

Das Kultusministerium und das Sozialministerium des Landes Baden-Württemberg haben am 25. Juni eine neue Corona-Verordnung über die Sportausübung (CoronaVO Sport) notverkündet. Sie gilt ab dem 1. Juli. Durch die neue Verordnung ist ab dem 1. Juli wieder ein Fußballtraining mit Kontakt in 20er-Gruppen möglich.

 

Ebenfalls wieder erlaubt – mit Mindestabstand –  ist die Benutzung von Umkleiden und Duschen. Der Aufenthalt in den Umkleiden sollte aber zeitlich auf das erforderliche Maß reduziert werden. Grundsätzlich sind die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten weiterhin einzuhalten. Abseits des Sportbetriebes gilt der Abstand von mindestens 1,5 Metern weiterhin.

 

23.06.2020 - 23:47 Uhr

Nachdem nun auch am letzten Wochenende am Verbandstag die Saison 2019/2020 offiziell für beendet erklärt wurde, hat die Vorstandschaft der FS Geisingen beschlossen, trotzdem nochmal das Training aufzunehmen. 

 

Sämtliche Elternteile erhielten Anfang der Woche ein E - Mail unter welchen Bedingungen diese Wiederaufnahme möglich ist. Den gesamten Schriftverlauf finden Sie in unten aufgeführten Printscreens

 

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

 

- umgezogen erscheinen, der Kabinenbereich ist geschlossen! Ein Duschen nach dem Training ist nicht möglich!

- unbedingt die Teilnahmebestätigung und den Fragebogen (Elternbrief) dem entsprechenden Trainer unaufgefordert aushändigen, ansonsten ist keine Teilnahme am Training in dieser Einheit erlaubt!!

- bitte Fahrgemeinschaften vermeiden!

- zur Anfahrt und Abholung des Kindes nur die Ihnen zugewiesenen Fixpunkten (z.B. Parkplatz vor dem Clubheim) nutzen!

- eine direkte Anwesenheit der Eltern auf dem Sportgelände kann nur unter besonderer Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln gestattet werden!

- die Kinder sollten von Seiten der Eltern dringend über die Inhalte zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen (vor)informiert werden!

- Bitte jedem Kind eine eigene Trinkflasche mit ins Training mitgeben.

- Das Training erfolgt in Kleingruppen

- Während des gesamten Trainings müssen die Abstandsregelungen von 2 Metern eingehalten werden

- Abschlussspiele & Begrüßungen durch Handschlag sind nicht erlaubt.

 

Es ist den Trainern jederzeit freigestellt, bei Missachtung der Hygieneregeln den/die betreffenden Spieler mit sofortiger Wirkung vom Training auszuschließen.

UPDATE: Aussetzung Trainings- und Spielbetrieb

17.06.2020 - 21:40 Uhr

UPDATE 3:

Da uns aktuell viele Anfragen von Eltern bzgl. der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs erreichen:

Wir sind uns alle bewusst, dass der Drang wieder auf den Sportplatz zu gehen und mit seinen Freunden dem runden Ball hinterherzujagen sehr gross ist. Allerdings sind wir sehr gewissenhaft und müssen die Kinder sowie auch die Trainer und Betreuer vor weiteren Infektionen schützten.

 

Hinzu kommt auch noch die rechtliche Seite, welche unsere Trainer komplett selbst zu verantworten haben. Auch hier muss man abwägen, was vertretbar ist.

 

Wir selbst warten noch den außerordentlichen Verbandstag an diesem Wochenende ab und werden dann in der kommenden Woche weitere Schritte besprechen.

22.04.2020 - 23:40 Uhr

UPDATE 2:

In einer Mitteilung vom SBFV vom 03.04.2020 wird die bisherige "Zwangspause", die bis zum 19.04.2020 galt, auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Die Wiederaufnahme des Training- und Spielbetriebs erfolgt nach 14-tägiger Vorab-Information durch den Verband. Es finden somit weiterhin weder Spiel- noch Trainingseinheiten statt.

 

17.03.2020 - 14:50 Uhr

UPDATE:

Aufgrund der neusten Entwicklungen in Deutschland hat der SBFV mit sofortiger Wirkung die "Zwangspause" vom 31.03.2020 auf mindestens 19.04.2020 verlängert. Es finden weder Spiel- noch Trainingseinheiten statt.

 

14.03.2020 - 10:16 Uhr

Wie vom SBFV in einer Mail an die Vereine bereits kommuniziert, finden vorerst bis zum 31. März keine Spiele statt. Dies betrifft alle Spiel- und Altersklassen von der Verbandsliga abwärts. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebes sind auch alle Freundschaftsspiele davon betroffen.

 

Darüber hinaus wird den Vereinen empfohlen, den Trainingsbetrieb in diesem Zeitraum ruhen zu lassen. Im gleichen Zeitraum werden Seitens des SBFV auch keine Veranstaltungen, Sitzungen, Talentfördermaßnahmen, Trainerausbildungen etc., durchgeführt.

 

Die Vorstandschaft der FSG hat sich aus diesem Grund und unserer Verantwortung gegenüber den Spielern dazu entschlossen uns der Empfehlung des SBFV anzuschließen.

 

Daher werden per sofort, alle Trainingseinheiten umgehend ausgesetzt und frühestens am 01.04.2020 wieder aufgenommen.

 

Sollte sich dementsprechend was ändern, werden wir dies hier mitteilen.

 

Mit sportlichem Gruß

Fußballschule Geisingen e.V.

Stefan Reiser
- Vorstandsmitglied -

ABSAGE GENERALVERSAMMLUNG

17.03.2020 - 19:58 Uhr

Wie, spätestens nach dem gestrigen Tag durch die Allgemeinverfügung der Stadt Geisingen beschlossen, nicht anders zu erwarten war, wird die Generalversammlung der Fussballschule Geisingen am Freitag 27.03.2020 vorerst abgesagt.

 

Über einen Ersatztermin werden wir früh genug informieren, bis dahin...

 

....BLEIBT BITTE ALLE GESUND!!!

 

Christopher Frank
- Vorstandsmitglied -

Vorbereitung Rückrunde / Testspiele

Sonntag 01.03.2020 um 22:35 Uhr

 

(Spätestens) Nach den närrischen Tagen beginnt auch für die Mannschaften der Fussballschule Geisingen wieder die Vorbereitung auf die kommende Rückrunde. Alle Spiele am letzten Wochenende mussten aufgrund des Wetters leider abgesagt werden. In der aktuellen Woche und am kommenden Wochenende können die Mannschaften sich aber hoffentlich in folgenden Partien nötige Wettkampfpraxis holen:

 

A – Junioren

Mittwoch, 04.03.2020 um 19:00 Uhr in Bräunlingen gegen die SG Bräunlingen (B-Junioren)

Samstag, 07.03.2020 um 14:30 Uhr in Leipferdingen gegen die SG Aulfingen / Leipferdingen

 

B – Junioren

Samstag, 07.03.2020 um 14:00 Uhr in Gosheim gegen die SGM Gosheim – Wehingen

Sonntag, 08.03.2020 um 11:00 Uhr in Spaichingen gegen den SV Spaichingen

 

C – Junioren

Samstag, 07.03.2020 um 12:30 Uhr in Litzelstetten gegen den SV Litzelstetten

 

Immer weiter...

08.01.2020 - 23:50 Uhr

 

2. Runde - Qualifikationsturnier für die Hallenbezirksmeisterschaften

 

E - Junioren (1. & 2.Mannschaft):

Sonntag 19.01.2020 ab 10:00 Uhr in der Stadthalle Bonndorf im Schwarzwald

 

D - Junioren:

Sonntag 12.01.2020 ab 10:00 Uhr in der Sporthalle Immendingen

 

C - Junioren:

Sonntag 19.01.2020 ab 10:00 Uhr in der Sporthalle Bräunlingen:

 

B - Junioren:

Samstag 18.01.2020 ab 16:15 Uhr in der Pestalozzi Halle Konstanz

 

A - Junioren:

Samstag 25.01.2020 oder Sonntag 26.01.2020 in Schwenningen (noch nicht fix terminiert)

 

Nächster Halt...

08.01.2020 - 23:50 Uhr

 

Nach dem heimischen Qualifikationsturnier, bei dem sich sämtliche Mannschaften in die nächste Runde spielten, geht es an den kommenden Wochenenden in weiteren Gruppenspielen für die einzelnen Mannschaften um die Qualifikation zu den Finalturnieren des SBFV.

 

Folgende Spielzeiten wurden für die einzelnen Mannschaften festgelegt:

 

E - Junioren (1. & 2.Mannschaft): Sonntag 19.01.2020 ab 10:00 Uhr in der Stadthalle Bonndorf im Schwarzwald

 

D - Junioren: Sonntag 12.01.2020 ab 10:00 Uhr in der Sporthalle Immendingen

 

C - Junioren: Sonntag 19.01.2020 ab 10:00 Uhr in der Sporthalle Bräunlingen:

 

B - Junioren: Samstag 18.01.2020 ab 16:15 Uhr in der Pestalozzi Halle Konstanz

 

A - Junioren: Samstag 25.01.2020 oder Sonntag 26.01.2020 in Schwenningen (noch nicht fix terminiert)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fußballschule Geisingen e.V.