Fußballschule Geisingen e.V.
Fußballschule Geisingen e.V.

Archiv

Trainerschulung

Unsere Trainer haben sich zu einer Trainerschulung getroffen. In der Schulung wurden Schwerpunkte des Trainings in den einzelnen Jugenden erarbeitet.

Liebe Trainer, wir bedanken uns für Euren Einsatz!

 

 

1:0 für ein Willkommen / Unterstützung „Flüchtlinge“

 

Durch persönliche Kontakte unseres ehemaligen Trainers Dalibor Tesic konnten wir zu Beginn der neuen Saison 2016/2017 drei Flüchtlinge von Donaueschingen für unsere A-Junioren gewinnen (Jabesa Aweke, Moduo Gassama und Mahamad Kamaal Ahmed). Im Dezember kam Mamadou Faye hinzu.

Mahamad hat sich leider bereits Mitte Oktober 2016 das Knie verletzt und wurde Anfang Februar am Kreuzband operiert, so dass er erst wieder zur neuen Runde zur Mannschaft zurückkommen kann.

Die Anfahrt zum Training organisieren die vier von sich aus mit dem Zug von Donaueschingen nach Immendingen, und von dort mit dem Ringzug nach Leipferdingen. Die Heimfahrt und Fahrt zu den Spielen ist etwas einfacher. Da übernimmt unser Trainer Thomas Minzer, der ebenfalls in Donaueschingen wohnt, den Taxidienst. Logischerweise bleiben die vier somit fast immer bis zum Schluss.

Die Verständigung erfolgt überwiegend in Deutsch, wenngleich hin und wieder in Englisch nachjustiert werden muss. Erfreulich ist, so Thomas Minzer, dass alle sehr engagiert sind und viel Freude haben. Insbesondere freut es unseren Trainer, dass sich unsere Neuen in aller Regel rechtzeitig abmelden, sollten sie einmal nicht kommen.

Unser Engagement wird durch die DFB-Stiftung Egidius Braun mit einmalig 500,00 € unterstützt. Hierzu fand am 24.02.2017 in der Sporthalle in Geisingen die offizielle Scheckübergabe statt, welche von Herrn Kuno Kayan, Bezirksvorsitzender, zusammen mit Herrn Horst Kienzler, Integrationsbeauftragter, durchgeführt wurde. Den Scheck nahm unser Jugendleiter Stefen Reiser entgegen. Ferner erhalten wir über den Sportkreis Tuttlingen weitere Fördermittel. Dank dieser Unterstützung konnten wir unsere vier Neuen mit unseren Trainingsanzügen ausstatten.

von links, Horst Kienzler, Integrationsbeauftragter, Modou Gassama, Stefan Reiser, Jugendleiter, Jabesa Aweke, Kuno Kayan, Bezirksvorsitzender, Mamadou Faye, und Thomas Minzer, Trainer

es fehlt Mahamad Kamaal Ahmed

E-Jugend 2016/2017

C-Jugend 2016

 

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod von

Adelbert Roßhart

unserem Freund und Gönner der Fußballschule Geisingen hören müssen.

Adelbert hat uns seit unserer Gründung immer großzügig unterstützt. Unvergessen werden vielen unserer Spieler beispielsweise die leckeren Schnitzel und Pommes bleiben, mit denen wir im Sternen bei den Fußballcamps verköstigt wurden und die glücklichen Stunden im hauseigenen Schwimmbad.

Wir trauern mit seiner Familie und möchten unser herzliches Beileid aussprechen.

Vergelt´s Gott, Adelbert, Du bleibst in unserer Erinnerung und in unseren Herzen!

 

 

Wir gratulieren unserem Mitgründer

Dr. Christian Keller und seinem Verein Jahn Regensburg

 ganz herzlich zum Aufstieg in die zweite

Fußball-Bundesliga!

Nach langjähriger Arbeit ist Stefan Reiser zum Ende der Saison 2016/2017 von seinem Amt zurückgetreten.

Stefan Reiser

ehemaliger Jugendleiter

 



Leider musste auch Martin Roth sein Amt zum Ende der Saison niederlegen.

Martin Roth

ehemaliger Jugendkoordinator

 

 

Ein herzliches Dankeschön an Euch!

A-Jugend erlangt Meisterschaft!

Wir gratulieren unserer A-Jugend und den Trainern Thomas und Dieter zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Bezirksliga!

C-Jugend sichert Klassenerhalt

 

Am Samstag, den 18.06., erzielte die C-Jugend der FSG in Triberg im Entscheidungsspiel gegen die SG Triberg mit 0:2 Toren einen Sieg und sicherte sich somit den Klassenerhalt. Die Torschützen waren Nick Bitter (Elfmeter) und Nico Pekau (Kontertor).

Wir gratulieren unseren C-Junioren und ihren stolzen Trainern !

 

Änderung in der Vorstandschaft

 

In der Mitgliederversammlung 2016 gab es eine Änderung in der Vorstandschaft. Nach 4 Jahren stellte sich Ralf Jauch als Vorstand nicht mehr zur Wahl. Sein Amt übernimmt Andreas Heidel, der seinen Posten des Beisitzers an Dr.Rolf Dietrich übergibt. Dies waren die wichtigsten Änderungen in der Generalversammlung der FSG. Alle anderen Vorstandsmitglieder sowie Jugendleiter Stefan Reiser wurden einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Winfried Weiler konnte über einen positiven Kassenbestand berichten und Jugendleiter Stefan Reiser und Jugendkoordinator Martin Roth gaben einen Einblick über die sportliche Entwicklung. Sollte der A-Jugend der Aufstieg in die Bezirksliga gelingen, befindet sich die FSG mit ihrem Fünf-Jahresplan (alle Mannschaften in der Bezirksliga) im Soll. Nach einer guten Stunde konnte Vorstandsmitglied Volkhard Ohnmacht die harmonisch verlaufende Versammlung beenden.>

 

April 2016

Vorstandschaft

Fußballschule Geisingen e.V.

Ralf Jauch (bis 03/2016), Guido Speck (bis 3/2017), Armin Stihl bis 3/2017),  Stefan Reiser (bis 3/2017) Winfried Weiler (re.) und Volkhard Ohnmacht (3.von re.) bleiben uns erhalten.

 



FSG erreicht bei Vereinswettbewerb den 2. Platz

18.06.2011

 

Bei der zweiten Auflage des von der Sparkasse und dem Medienhaus Südkurier ausgeschriebenen Vereinswettbewerbs belegte die Fußballschule Geisingen e.V. den zweiten Platz in der regionalen Abstimmung.

 

Unter den 30 teilnehmenden Baaremer Vereinen erhielt einzig und alleine die DJK Donaueschingen mehr Stimmen. Aber auch Platz zwei für unser in der Region einzigartiges Projekt ist ein toller Erfolg, der reichlich Grund zum Feiern bietet: 7.500 € Preisgeld sind der Lohn für alle Bemühungen! Gleichzeitig ist diese Auszeichnung Motivation für den weiteren Aufbau der Fußballschule, der planmäßig voranschreitet. Groß ist auch die Vorfreude auf die bevorstehende Preisverleihung am 21. Juli 2011 im Haus der Vereine in VS-Schwenningen.

 

Einen entsprechenden Bericht hat der Südkurier am 18.06.2011 veröffentlicht. Dieser kann hier abgerufen werden.

 

Offizielle Vorstellung der Fußballschule am 01. Juni 2011

04.06.2011

 

Am 01. Juni 2011 hat sich die Fußballschule offiziell vorgestellt. Über 60 Interessenten aus der Raumschaft informieren sich über unser Projekt.

 

Ab dem 01. Juli 2011 erfolgt die Jugendausbildung und Jugendarbeit ausschließlich über die Fußballschule Geisingen. Ab diesem Datum trainieren die E-Junioren in Geisingen, die D-Junioren in Aulfingen, die C-Junioren in Kirchen-Hausen, die B-Junioren in Gutmadingen und die A-Junioren in Leipferdingen. Im nächsten Jahr wechseln dann die Mannschaften im Uhrzeigersinn, so dass innerhalb von fünf Jahren jeder Verein alle Altersklassen trainiert hat.

 

Einen ausführlichen Bericht über die Vorstellung hat der Südkurier am 03.06.2011 veröffentlicht. Dieser kann hier abgerufen werden.

 

Fußballschule Geisingen e.V.

Gemeinsam in die Zukunft - Die Fußballvereine der Raumschaft Geisingen schließen sich zur Fußballschule Geisingen e.V. zusammen

 

Alle Jugendfußballabteilungen der Raumschafts-vereine gehen zum 01. Juli 2011, d.h. ab der Saison 2011/12, in die Fußballschule Geisingen e.V. ein.

 

Die Fußballschule Geisingen e.V. ist keine Spielgemeinschaft, sondern eine eigenständige Organisation. Spielgemeinschaften mit Vereinen außerhalb der Raumschaft Geisingen werden mit Saisonende 2010/11 eingestellt.



Flyer Fußballschule Geisingen e.V.
In beigefügtem Flyer haben wir nochmals alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt
Flyer FSG.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

FSG Partner

Mannschaften und Spielpläne aktualisiert

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fußballschule Geisingen e.V.